Drucken eines Arbeitsblattes im Hoch- oder Querformat

Excel für Office 365, Excel 2019, Excel 2016, Excel 2013, Excel 2013, Excel 2010
Standardmäßig druckt Microsoft Excel Arbeitsblätter im Hochformat (größer als breit). Sie können die Seitenausrichtung in Querformat auf Arbeitsblattbasis ändern.

Ändern der Seitenausrichtung

Wählen Sie das oder die Arbeitsblätter aus, für die Sie die Ausrichtung ändern möchten.
Tipp: Wenn mehrere Arbeitsblätter ausgewählt sind, erscheint [Gruppe] in der Titelleiste oben auf dem Arbeitsblatt. Um eine Auswahl mehrerer Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe aufzuheben, klicken Sie auf ein nicht ausgewähltes Arbeitsblatt. Wenn kein nicht ausgewähltes Blatt sichtbar ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte eines ausgewählten Blattes, und klicken Sie dann auf Blätter gruppieren aufheben.
Klicken Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seiteneinrichtung auf Ausrichtung und dann auf Hochformat oder Querformat.

Arbeitsblatt

Notizen:
Wenn Sie keinen Drucker eingerichtet haben, erscheint die Option Ausrichtung abgedunkelt, und Sie können sie nicht auswählen. Um dies zu beheben, müssen Sie einen Drucker einrichten. Die Option erscheint auch dann gedimmt, wenn Sie den Inhalt einer Zelle bearbeiten. Um dies zu beheben, drücken Sie Enter, um die Änderungen zu übernehmen, oder Esc, um die Änderungen zu verwerfen. Bei excel querformat einstellen, um im Dokument mehr Platz zu haben. Da Sie die Seitenausrichtung auf Arbeitsblattbasis festlegen können, können Sie einige Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe in einer Ausrichtung (z.B. Hochformat) und andere Arbeitsblätter in derselben Arbeitsmappe in der entgegengesetzten Ausrichtung (z.B. Querformat) drucken. Stellen Sie einfach die Ausrichtung für jedes Arbeitsblatt entsprechend ein, und drucken Sie dann ein Arbeitsblatt oder eine Arbeitsmappe.
Ändern Sie die Seitenausrichtung, wenn Sie druckbereit sind.

Wählen Sie das Arbeitsblatt, die Arbeitsblätter oder die Arbeitsblattdaten aus, die Sie drucken möchten.
Klicken Sie auf Datei > Drucken.
Klicken Sie im Dropdown-Menü Seitenausrichtung unter Einstellungen auf Hochformatausrichtung oder Querformatausrichtung.
Wenn Sie bereit zum Drucken sind, klicken Sie auf Drucken.
Erstellen Sie eine Vorlage, die standardmäßig die Querformatierung verwendet.
Um Zeit zu sparen, können Sie eine Arbeitsmappe speichern, die für das Drucken im Querformat als Vorlage konfiguriert ist. Mit dieser Vorlage können Sie dann weitere Arbeitsmappen erstellen.

Erstellen Sie die Vorlage

  • Erstellen Sie eine Arbeitsmappe.
  • Wählen Sie das oder die Arbeitsblätter aus, für die Sie die Ausrichtung ändern möchten.
  • So wählen Sie Arbeitsblätter aus
  • Zur Auswahl
  • Tun Sie dies
  • Ein einzelnes Blatt

Klicken Sie auf die Registerkarte Blatt.

Wenn die gewünschte Registerkarte nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Scrollschaltflächen der Registerkarte, um die Registerkarte anzuzeigen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte.

Zwei oder mehr angrenzende Bleche
Klicken Sie auf die Registerkarte für das erste Blatt. Halten Sie dann die Umschalttaste gedrückt, während Sie auf die Registerkarte für das letzte Blatt klicken, das Sie auswählen möchten.
Zwei oder mehr nicht benachbarte Bleche
Klicken Sie auf die Registerkarte für das erste Blatt. Halten Sie dann Strg gedrückt, während Sie auf die Registerkarten der anderen Blätter klicken, die Sie auswählen möchten.

Alle Blätter in einer Arbeitsmappe

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Registerkarte des Blattes, und klicken Sie dann auf Alle Blätter auswählen.
Hinweis: Wenn mehrere Arbeitsblätter ausgewählt sind, erscheint [Gruppe] in der Titelleiste oben auf dem Arbeitsblatt. Um eine Auswahl mehrerer Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe aufzuheben, klicken Sie auf ein nicht ausgewähltes Arbeitsblatt. Wenn kein nicht ausgewähltes Blatt sichtbar ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte eines ausgewählten Blattes, und klicken Sie dann auf Blätter gruppieren aufheben.
Klicken Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seiteneinrichtung auf Ausrichtung und dann auf Querformat.

Hinweis: Wenn Sie keinen Drucker eingerichtet haben, erscheint die Option Ausrichtung abgedunkelt, und Sie können sie nicht auswählen. Um dies zu beheben, müssen Sie einen Drucker einrichten. Die Option erscheint auch dann gedimmt, wenn Sie den Inhalt einer Zelle bearbeiten. Um dies zu beheben, drücken Sie Enter, um die Änderungen zu übernehmen, oder Esc, um die Änderungen zu verwerfen.
Nehmen Sie bei Bedarf weitere Anpassungen vor.
Tipp: Wenn Sie mehrere Arbeitsblätter auf einmal anpassen möchten, können Sie die Arbeitsblätter temporär gruppieren, Ihre Änderungen vornehmen und dann die Gruppierung aufheben. Um die Arbeitsblätter zu gruppieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Registerkarte am unteren Rand des Arbeitsblattes. Klicken Sie im Kontextmenü auf Alle Blätter auswählen. In der Titelleiste sollten Sie den Namen der Arbeitsmappe gefolgt von dem Wort[Group] sehen. Ändern Sie dann die Ausrichtung auf Landschaft oder machen Sie eine andere Anpassung, die Sie wünschen. Um die Gruppierung zu deaktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Registerkarte, und klicken Sie dann auf Blätter auflösen (oder klicken Sie einfach auf eine andere Registerkarte des Arbeitsblattes).
Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

Klicken Sie auf Speichern unter und wählen Sie dann den Speicherort, an dem Sie Ihr Arbeitsblatt speichern möchten. Klicken Sie beispielsweise auf Computer (oder Dieser PC in Excel 2016) und dann auf Desktop.
Geben Sie im Feld Dateiname den Namen ein, den Sie für die Vorlage verwenden möchten.
Klicken Sie im Feld Save as type auf Excel Template (*.xltx) oder klicken Sie auf Excel Macro Enabled Template (*.xltm), wenn die Arbeitsmappe Makros enthält, die Sie in der Vorlage zur Verfügung stellen möchten.
Klicken Sie auf Speichern.
Die Vorlage wird automatisch im Ordner Vorlagen gesendet.
Um die Vorlage für die Erstellung einer Arbeitsmappe zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor (nur für Excel 2016, Excel 2013 und Excel 2010):
Klicken Sie auf Datei > Neu.
Klicken Sie auf Persönlich.
Klicken Sie auf das Symbol oder den Namen Ihrer gespeicherten Vorlage.

Wie druckt man in Excel den Titel (obere Zeile) auf jeder Seite wiederholt aus?

Meistens erstellen wir einige ziemlich lange Arbeitsmappen, die auf mehrere Seiten übergehen. Normalerweise können wir die obere Zeile oder Spalte einfrieren, um die überlaufenen Daten in der Arbeitsmappe auf jeder Seite anzuzeigen. Wenn wir jedoch diese langen Arbeitsmappen drucken, verschwindet der Titel (obere Reihe) und wird nicht auf allen Seiten außer der ersten gedruckt. Tatsächlich können wir die Einstellungen für die Seiteneinrichtung festlegen und den Titel (obere Zeile) auf jeder Seite wiederholt ausdrucken.
Drucken Sie den Titel auf jeder Seite wiederholt mit der Funktion Titel drucken.
Drucken Sie den Titel auf jeder Seite wiederholt mit Kutools for Excel.

Excel Titel drucken

Einfaches Hinzufügen und Drucken von Titel-/Kopfzeile zu jeder Seite mit Kutools for Excel
Drucktitel (gleiche oberste Zeile) auf jeder Seite mit der gleichen Anzahl von Zeilen in Excel. In excel überschrift auf jeder seite drucken, damit es professioneller wirkt. Zum Beispiel müssen Sie eine lange Tabelle in mehrere Seiten mit der gleichen Anzahl von Zeilen auf jeder Seite aufteilen und gleichzeitig den Titel (die gleiche oberste Zeile) auf jeder Seite zum Drucken hinzufügen, wie archiviert man sie einfach in Excel? Testen Sie Kutools for Excel’s Dienstprogramm Split to Columns! Voll funktionsfähige kostenlose Testversion 60 Tage!

Empfohlene Excel-Produktivitätswerkzeuge

Bringen Sie die Bearbeitung und das Surfen mit Registerkarten in Office (einschließlich Excel), viel leistungsfähiger als die Registerkarten des Browsers. Kostenloser Download…..
Mehr als 300 leistungsstarke erweiterte Funktionen für Excel, entwickelt für 1500 Arbeitsszenarien, sparen 70% Zeit für Sie. Kostenloser Download…..
Drucken Sie den Titel auf jeder Seite wiederholt mit der Funktion Titel drucken.

  • Schritt 1: Klicken Sie in der Gruppe Page Setup unter der Registerkarte Page Layout auf die Schaltfläche Print Titles.
  • Schritt 2: Klicken Sie im Dialogfeld Page Setup auf die Registerkarte Sheet.
  • Schritt 3: Klicken Sie im Abschnitt Titel drucken auf die Schaltfläche Browser, um den Titel (obere Zeile) anzugeben.
  • Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Nun wird der Titel (obere Zeile) auf jeder überlaufenen Seite gedruckt.
Übrigens, wenn Sie die Gitterlinien, die Zeilenüberschrift und die Spaltenüberschrift drucken müssen, können Sie die Option Gitterlinien, die Option Zeilen- und Spaltenüberschriften im Abschnitt Drucken im gleichen Dialogfeld Seiteneinrichtung aktivieren.

Drucken Sie den Titel auf jeder Seite wiederholt mit Kutools for Excel.

Manchmal müssen Sie möglicherweise alle n Zeilen auf einer Seite drucken und auch wiederholt Titel auf jeder Seite hinzufügen. Beispielsweise müssen Sie alle 20 Zeilen auf einer Seite drucken und auf jeder Seite einen Titel hinzufügen. In dieser Bedingung können Sie Kutools for Excel’s Dienstprogramm Split to Columns anwenden, um es zu erledigen.
Kutools for Excel – Kombiniert mehr als 300 erweiterte Funktionen und Tools für Microsoft Excel.

Zum Download gehen
Kostenlose Testversion 60 Tage
Kaufen
PayPal / Mein Handel
Schritt 1: Klicken Sie auf Unternehmen > In Spalten aufteilen.

Schritt 2: Im Dialogfeld zum Öffnen von Split to Columns müssen Sie dies tun:

(1) Klicken Sie auf die Schaltfläche im Feld Titelbereich, und geben Sie dann den Titelbereich an;
(2) Klicken Sie auf die Schaltfläche im Feld Datenbereich, und geben Sie dann den zu druckenden Bereich an;
(3) Geben Sie im Feld Zeilen pro gedruckter Seite die Anzahl der Zeilen an, die Sie auf jeder Seite drucken möchten;
(4) Klicken Sie auf die Schaltfläche Ok.
Kutools for Excel – Enthält mehr als 300 praktische Excel-Tools. Voll funktionsfähige kostenlose Testversion 60 Tage, keine Kreditkarte erforderlich! Holen Sie es sich jetzt!
Schritt 3: Nun sehen Sie in einem neuen Arbeitsblatt, dass der zu druckende Bereich durch die angegebene Anzahl von Zeilen aufgeteilt wird und der Titel in jede Seite eingefügt wird.
Jetzt können Sie auf die Schaltfläche Datei (oder Büro) > Drucken klicken, um alle n Zeilen auf einer Seite zu drucken und den Titel in jede Seite einzufügen.

Einfaches Hinzufügen und Drucken von Titel-/Kopfzeile zu jeder Seite mit Kutools for Excel
Eigentlich können wir Kutools for Excel’s Dienstprogramm Insert Titles Rows anwenden, um die Titel-/Kopfzeile in allen x Zeilen hinzuzufügen und dann alle x+1 Zeilen als separate Seite aufzuteilen. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

Kutools for Excel – Kombiniert mehr als 300 erweiterte Funktionen und Tools für Microsoft Excel.

1. Klicken Sie auf Kutools > Insert > Insert > Insert Titles Rows, um das Dialogfeld Insert Titles Rows zu öffnen.

2. Geben Sie im Dialogfeld Titelzeilen einfügen Ihre Titelzeile im Feld Titelbereich an, geben Sie Ihre Tabelle mit Ausnahme der Titelzeile im Feld Bereich einfügen an, geben Sie die Intervallnummer im Feld Intervallzeilen an und klicken Sie auf die Schaltfläche Ok. Siehe Screenshot oben:
3. Nun wird die Titelzeile in allen x Zeilen hinzugefügt. Wie Sie sehen, wird die erste Titelzeile wiederholt. Bitte löschen Sie die wiederholte Titelzeile, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die erste Titelzeile klicken und im Rechtsklickmenü die Option Löschen wählen.

4. Klicken Sie auf Enterprise > Printing > Insert Page Break Every Row, und geben Sie dann das Intervall in das sich öffnende Dialogfeld ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche Ok. Siehe Screenshot:

Hinweis: Das Intervall, in dem Sie Seitenumbrüche einfügen, ist um 1 größer als das Intervall, in dem Sie Titelzeilen einfügen.
Dann erscheint ein Dialogfeld, das anzeigt, wie viele Seitenumbrüche in das aktive Blatt eingefügt wurden. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um sie zu schließen.

Bisher haben wir die Titelzeile oder Kopfzeile auf jeder Seite im aktiven Arbeitsblatt eingefügt, wie unten im Screenshot gezeigt. Sie können auf Datei (oder Büro-Taste) > Drucken klicken, um jede Seite mit Titelzeile zu drucken.
Kutools for Excel – Enthält mehr als 300 praktische Excel-Tools. Voll funktionsfähige kostenlose Testversion 60 Tage, keine Kreditkarte erforderlich!